Unser Blog!

Hinter den Kulissen der besten besten Pizza und Pasta d'amore.


Matthias ging als erster Franchisenehmer überhaupt bei L’Osteria an den Start – und zwar 2009 in Neumarkt. Inzwischen leitet er drei L’Osterien und bereut keinen einzigen Tag, seine gastronomischen Anfänge bei Du-weiß-schon-welcher-Burgerkette hinter sich gelassen zu haben. Doch eigentlich beginnt die Geschichte viel früher, denn schon sein Vater war in der Gastronomie tätig. Der damalige …

Weiterlesen


Sie sind Dir sicher schon aufgefallen: Unsere blauen Salzstreuer, die so aussehen, als stammen sie direkt aus einem italienischen Supermarkt. Dort kommen sie auch her! Denn als Friedemann Findeis, einer der zwei Gründer der L’Osteria, sie unterwegs in Italien sah, beschloss er einfach kurzerhand, genau diese Salzstreuer ab jetzt in seinem Restaurant zu verwenden. Drin …

Weiterlesen


Eigentlich hatte Julia, die heute in der L’Osteria Elisabethstraße in München arbeitet schon eine Karriere vorzuweisen – denn die gebürtige Münchnerin absolvierte in Heidelberg erfolgreich eine Ausbildung und arbeitete im Anschluss vier Jahre lang als Ergotherapeutin. Außerdem leistete sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Psychatrie. Doch so richtig glücklich machte sie dieser Beruf nicht, …

Weiterlesen


2010 folgte Vladislav – auch Vladi genannt – einem Tipp seines Bruders, der in der L’Osteria Rosenheim arbeitete und zog von Bulgarien nach Deutschland. Kaum angekommen, startete er in der frisch eröffneten L’Osteria Ulm als Barkeeper. Seine große Liebe Lina, die Vladi schon seit der gemeinsamen Schulzeit in Bulgarien kennt, kam nach ihrem Abschluss 2011 …

Weiterlesen


Die erste Ausgabe unserer Zeitung ist randvoll mit Zahlen und Fakten zu L’Osteria und lag ab Januar 2017 in allen unseren Restaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Du hast unser Giornale leider verpasst, bzw. es war schon vergriffen? Non c’è problema! Jetzt hast du die Chance auch online einen Blick hinein zu werfen. …

Weiterlesen


Unser Kollege Carsten hat es weit gebracht: Vom Assistent der Betriebsleitung in der L’Osteria Rosenheim zum Joint-Venture-Partner mit eigener L’Osteria in Karlsruhe. Seine bisherige Karriere in der Kurzfassung beschreibt er selbst als: „Eine geile Zeit trotz 14 Jahren harter Arbeit.“ Wir haben genau nachgefragt und möchten seine Geschichte gerne mit euch teilen.   Alles begann …

Weiterlesen


Im letzten Jahr ist viel passiert ­­­– wir haben 15 Neueröffnungen gefeiert und auf das ganze Jahr gerechnet rund 6.000.000 Pizzen serviert, bzw. 1.980.000 Tonnen Mehl verbacken! Auch beim Thema Ausbildung und duales Studium gab es einen großen Schritt nach vorne: Beides ist jetzt in immer mehr Städten möglich und für die Azubis, Studenten und …

Weiterlesen


Seit fast zehn Jahren, begleitet Caroline Dippold als Innenarchitektin die L’Osteria. Ihr Team erweckt in der arbeitsintensiven Phase vor jeder Neueröffnung – der Zeit zwischen der ersten Planung auf dem Papier bis zum letzten Feinschliff – unsere Restaurants zum Leben. Für alle Standorte entwickelt sie dazu ein individuell an die jeweilige Stadt, Lage und Größe …

Weiterlesen