Pizzateig aus Tradition

Bei dem Rezept für unseren Pizzateig handelt es sich um ein streng gehütetes Geheimnis, welches wir seit 1999 von Pizzabäcker zu Pizzabäcker weitergeben. Ursprünglich stammt das Rezept von unserem sardischen Pizzaiolo Mario. Schon lange bevor Friedemann und Klaus, die Gründer der L’Osteria, ihr Lieblingsrestaurant in der Pirckheimerstraße in Nürnberg übernahmen, versuchte Mario seine alteingesessenen Pizzabäcker-Kollegen von seinem Rezept zu überzeugen. Denn statt den Teig ausschließlich aus Mehl, Wasser, Öl und Hefe herzustellen, bestand Mario darauf, dass auch Ei und Milch hinein gehören. Allerdings handelt es sich hierbei um so geringe Mengen, dass die anderen Pizzaiolos der Überzeugung waren, man würde keinen Unterschied schmecken. Doch sie behielten Unrecht. Denn tatsächlich reicht schon ein wenig Milch und Ei aus, um den Teig beim Backen außen knuspriger und innen lockerer zu machen. Und genau das ist es schließlich, was unsere BESTE BESTE Pizza auch heute noch so besonders macht.